Vor ein paar Jahren hatte ich mal die Idee, einfach ein paar Schlagworte zu sammeln, um sie alle zusammenzuschmeißen und für unkreative Zeiten aufzubewahren. Würde es mir irgendwann an Ideen oder Kreativität fehlen, könnte ich mir aus dieser Sammlung dann ein Zettelchen ziehen und das, was darauf geschrieben steht, umsetzen.
Die Zettelchen hatte ich damals immer in meiner Hello Kitty Tasse aufgehoben und dies möchte ich nun wieder so handhaben. 🙂

Ich nenne dieses “Projekt” Kitty Brain, denn es steht bildlich für meinen kreativen Kopf.

Um Abwechslung zu garantieren, möchte ich ab jetzt hin und wieder auch für meinen dienstäglichen Creative Stream auf Twitch mal ein Zettelchen ziehen.

Habt ihr vielleicht auch ein paar Schlagworte, die ihr gerne von mir umgesetzt sehen wollen würdet? Kommentiert diesen Blogpost dann doch mal, ich würde mich freuen! 🙂